Sie sind hier: Home > Regional >

Ermittler: Werkstattinhaber im Rhein-Pfalz-Kreis getötet

Ludwigshafen am Rhein  

Ermittler: Werkstattinhaber im Rhein-Pfalz-Kreis getötet

10.02.2021, 13:33 Uhr | dpa

Ermittler: Werkstattinhaber im Rhein-Pfalz-Kreis getötet. Polizei

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der 64 Jahre alte Inhaber einer Werkstatt im Rhein-Pfalz-Kreis ist tot gefunden worden. Das teilten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Mittwoch mit. Demnach wurde der Tote der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Die Auffindesituation in der Werkstatt und das Ergebnis der Obduktion ließen auf ein Tötungsdelikt schließen. Als Todesursache sei ein "zentrales Regulationsversagen" festgestellt worden. Allgemein versagen dabei lebenswichtige Funktionen. Weitere Details, etwa zum genauen Ort des Geschehens, wollten die Behörden mit Verweis auf "ermittlungstaktische Gründe" nicht mitteilen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal