Sie sind hier: Home > Regional >

Friseure begrüßen Öffnung Anfang März

Prüm  

Friseure begrüßen Öffnung Anfang März

11.02.2021, 11:43 Uhr | dpa

Friseure begrüßen Öffnung Anfang März. Katrin Dickmann, Friseurmeisterin vergibt erste Termine

Katrin Dickmann, Friseurmeisterin vergibt erste Termine an ihre Kundschaft. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Der Landesverband der Friseure im Rheinland hat den Beschluss zur Öffnung ihrer Betriebe zum 1. März begrüßt. Dies gebe den Betrieben und ihren Beschäftigten nach zehn Wochen Schließung "endlich wieder Sicherheit und eine Zukunftsperspektive", erklärte der Landesverband Friseure & Kosmetik Rheinland am Donnerstag in Prüm. Wünschenswert sei allerdings eine schnelle Öffnung auch für andere körpernahen Dienstleistungen wie die Kosmetikbetriebe. Diese hätten mit umfassenden Hygienekonzepten gezeigt, dass sie ihre Dienstleistung in einem sicheren Umfeld anbieten könnten.

Bund und Länder haben beschlossen, den Lockdown mit den Kontaktbeschränkungen bis zum 7. März zu verlängern. Friseurbetriebe sollen aber bereits zum 1. März öffnen können. "Es ist gut, dass die Friseure ein Signal haben", sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Die Entscheidung zu ihrer vorgezogenen Öffnung berücksichtige die große hygienische Bedeutung eines Friseurbesuchs besonders für die ältere Bevölkerung.

Der Landesverband Friseure & Kosmetik Rheinland vertritt die örtlichen Friseurinnungen mit rund 450 Innungsfriseuren und durchschnittlich jeweils drei Beschäftigten. Im Süden des Bundeslands hat der Landesverband Pfalz seinen Sitz in Kaiserslautern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: