Sie sind hier: Home > Regional >

Autobahn 1 bei Reinfeld nach Unfall teilweise gesperrt

Reinfeld  

Autobahn 1 bei Reinfeld nach Unfall teilweise gesperrt

12.02.2021, 09:57 Uhr | dpa

Autobahn 1 bei Reinfeld nach Unfall teilweise gesperrt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 1 bei Reinfeld im Kreis Stormarn ist am Freitag ein Sattelzeug verunglückt. Der 55 Jahre alte Fahrer habe in der Nacht an der Anschlussstelle Reinfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Die Sattelzugmaschine sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hinter die Leitplanke gerutscht. Bei dem Unfall wurde den Angaben zufolge niemand verletzt. Die Autobahnauffahrt Reinfeld in Richtung Hamburg sowie der rechte und mittlere Fahrstreifen waren während der Bergungsarbeiten gesperrt. Gegen 9.15 Uhr wurde die Sperrung dann wieder aufgehoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: