Sie sind hier: Home > Regional >

Defekt an Staubsauger ursächlich für Hausbrand

Markneukirchen  

Defekt an Staubsauger ursächlich für Hausbrand

12.02.2021, 14:39 Uhr | dpa

Ein defekter Staubsauger ist die Ursache für den Brand in einem Einfamilienhaus in Markneukirchen (Vogtland), bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Freitag mitteilte, hatte der Akku des Geräts Feuer gefangen. Dabei waren in der Nacht zum Donnerstag eine 77-Jährige und ihr 29 Jahre alter Enkel verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Polizeiangaben ist das Haus weiterhin unbewohnbar, der entstandene Sachschaden wird mit 100 000 Euro beziffert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: