Sie sind hier: Home > Regional >

Suhler Feuerwehr rettet Katze aus Abflussrohr

Suhl  

Suhler Feuerwehr rettet Katze aus Abflussrohr

12.02.2021, 14:58 Uhr | dpa

Suhler Feuerwehr rettet Katze aus Abflussrohr. Katzenrettung in Suhl

Ein Feuerwehrmann hebt in Suhl eine Katze aus einem Abflussrohr, in dem sich das Tier verfangen hatte. Foto: ---/Feuerwehr Suhl/dpa (Quelle: dpa)

Die Feuerwehr hat in Suhl am Freitag eine Katze aus einem Abflussrohr befreit. Um zu dem Tier im Ortsteil Wichtshausen vordringen zu können, mussten die Feuerwehrleute zunächst einen längst vergessenen Gully von Schnee und Erde befreien, wie das Amt für Brand- und Katastrophenschutz mitteilte. Zwölf Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Suhl-Haselgrund und der Berufsfeuerwehr Suhl waren an der Rettungsaktion beteiligt. Die Besitzer hatten Kater Charlie bei eisigen Temperaturen bereits seit Donnerstag vermisst.

Erst am Freitag wurden sie auf das Jammern der Katze aufmerksam und informierten die Feuerwehr. Als der erste Feuerwehrmann schließlich in den freigelegten Gully einstieg, "hetzte Charlie in die rettenden Arme des Kameraden", wie es hieß. Dieser brachte das Tier ans Tageslicht und sorgte nach rund 45 Minuten für die Familienzusammenführung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: