Sie sind hier: Home > Regional >

Friedrich vor fünftem Bob-Double

Altenberg  

Friedrich vor fünftem Bob-Double

14.02.2021, 00:53 Uhr | dpa

Friedrich vor fünftem Bob-Double. Francesco Friedrich

Der deutsche Bobfahrer Francesco Friedrich. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Francesco Friedrich kann am heutigen Sonntag bei der WM auf seiner Heimbahn in Altenberg sein fünftes Bob-Double hintereinander einfahren. Dann wäre der Rekordweltmeister seit der WM 2017 am Königssee und bei Olympia ungeschlagen. Zur Halbzeit der Königsklasse liegt der Doppel-Olympiasieger von Pyeongchang klar in Führung. Auch Johannes Lochner greift als Dritter nach einer Medaille. Bei den Frauen könnte Stephanie Schneider die erste Monobob-Weltmeisterin werden. Sie geht als Führende in die beiden abschließenden Läufe. Auch Laura Nolte hat als Dritte hinter US-Pilotin Kaillie Humphries noch berechtigte Titelchancen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: