Sie sind hier: Home > Regional >

35-Jähriger nimmt sich in JVA das Leben

Burg (bei Magdeburg)  

35-Jähriger nimmt sich in JVA das Leben

15.02.2021, 13:35 Uhr | dpa

Ein 35 Jahre alter Gefangener hat sich in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Burg das Leben genommen. Das teilte das Justizministerium am Montag in Magdeburg mit. Ein Bediensteter habe den Mann beim morgendlichen Kontrollgang leblos aufgefunden. Der Mann verbüßte den Angaben nach seit 2019 mehrere Haftstrafen wegen Diebstahls. Das Ende der Strafe wäre für den Gefangenen 2022 gewesen, wie das Ministerium mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal