Sie sind hier: Home > Regional >

Sperrung der A21 bei Bad Oldesloe aufgehoben

Bad Oldesloe  

Sperrung der A21 bei Bad Oldesloe aufgehoben

16.02.2021, 06:12 Uhr | dpa

Sperrung der A21 bei Bad Oldesloe aufgehoben. Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Sperrung der Autobahn 21 bei Bad Oldesloe ist am Dienstagmorgen nach einem Lkw-Unfall wieder aufgehoben worden. Nach Angaben der Polizei sei die Autobahn in Richtung Süden gegen 5.45 Uhr wieder freigegeben worden. Ein Lastwagen hatte sich am Montagabend zwischen den Anschlussstellen Bad Oldesloe-Süd und dem Autobahnkreuz Bargteheide quer gestellt und beide Fahrspuren blockiert. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, seine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal