Sie sind hier: Home > Regional >

AfD richtet schwere Angriffe gegen CSU

Greding  

AfD richtet schwere Angriffe gegen CSU

17.02.2021, 10:59 Uhr | dpa

AfD richtet schwere Angriffe gegen CSU. Gerd Mannes

Gerd Mannes spricht während eines Livestreams beim Politischen Aschermittwoch der AfD. Foto: Timm Schamberger/dpa (Quelle: dpa)

Mit schweren Verbalangriffen auf die CSU von Bayerns Regierungschef Markus Söder hat die AfD ihren politischen Aschermittwoch in Greding eröffnet. Söder verrate die Ideale von Franz-Josef Strauß, sagte der AfD-Politiker Gerd Mannes zum Auftakt der Veranstaltung vor einigen wenigen Zuhörern im Saal. Die Veranstaltung wurde im Internet als Livestream übertragen.

Mannes kritisierte die Corona-Politik Söders scharf. "Wir wollen keine neuen Freiheiten, schon gar noch von einer Ex-Kommunistin", sagte der bayerische AfD-Landtagsabgeordnete, offenbar in Anspielung auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU). "Wir wollen unsere bürgerlichen Freiheiten zurück." Die CSU habe den "tugendhaften Pfad der Vernunft" längst verlassen. Kleine Unternehmen und der Mittelstand würden absichtlich zerstört.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: