Sie sind hier: Home > Regional >

Wasser auf dem Platz: Saarbrücken gegen Zwickau fällt aus

Saarbrücken  

Wasser auf dem Platz: Saarbrücken gegen Zwickau fällt aus

17.02.2021, 18:23 Uhr | dpa

Wasser auf dem Platz: Saarbrücken gegen Zwickau fällt aus. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen eines vom Regen unbespielbaren Platzes ist das Nachholspiel der 3. Fußball-Liga zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem FSV Zwickau am Mittwoch kurzfristig abgesagt worden. Der Rasen im Ludwigsparkstadion war witterungsbedingt nicht bespielbar, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Der Aufsteiger hatte für seine Heimspiele zuletzt nach Frankfurt ausweichen müssen, weil der Rasen im Ludwigspark nicht bespielbar war. Ein weiterer Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest.

Bei einer Platzbegehung am Dienstag war noch grünes Licht für die Austragung des Nachholspiels gegeben worden. Nach starken Niederschlägen in der Nacht zum Mittwoch und aufgrund gleichzeitig weiter auftauenden Bodenfrostes stand das Wasser auf dem Spielfeld im Ludwigsparkstadion. Eine sportlich ordnungsgemäße Durchführung der Partie ist unter diesen Bedingungen nicht möglich, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: