Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte bauen Unfall mit gestohlenem Auto und fliehen

Rodgau  

Unbekannte bauen Unfall mit gestohlenem Auto und fliehen

18.02.2021, 08:03 Uhr | dpa

Unbekannte bauen Unfall mit gestohlenem Auto und fliehen. Blaulicht

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Zwei Unbekannte haben mit einem mutmaßlich gestohlenen Auto einen Unfall gebaut und sind anschließend geflüchtet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sollen die beiden Männer laut Zeugenaussagen betrunken gewesen sein. Zuvor hatte "hessenschau.de" berichtet.

Laut Polizei überholten die Männer mit ihrem Auto am Mittwochabend mehrere Fahrzeuge auf der Bundesstraße 45 bei Rodgau (Landkreis Offenbach). Anschließend habe der Fahrer die Ausfahrt nehmen wollen, sei dabei aber von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Laut Polizei hielt ein weiteres Auto an der Unfallstelle und sammelte die beiden Männer ein. Nach ersten Erkenntnissen gehe man davon aus, dass das Unfallauto gestohlen sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal