Sie sind hier: Home > Regional >

Frühlingsgefühle im Storchennest: Fridolin und Mai vereint

Leiferde  

Frühlingsgefühle im Storchennest: Fridolin und Mai vereint

18.02.2021, 13:35 Uhr | dpa

Frühlingsgefühle im Storchennest: Fridolin und Mai vereint. Störche Fridolin und Mai

Storch "Fridolin" (l) und seine Partnerin "Mai". Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Quelle: dpa)

Niedersachsens wohl bekanntester Storch Fridolin ist aus seinem Winterquartier zurückgekehrt - und auch seine Partnerin Mai ist wieder da. "Fridolin ist am Dienstag wieder auf seinem Nest auf unserem Schornstein gelandet", berichtete am Donnerstag die Geschäftsführerin des Nabu-Artenschutzzentrums in Leiferde im Kreis Gifhorn, Bärbel Rogoschik. Störchin Mai landete drei Stunden später im Storchennest. Schon einen Tag später konnten die beiden bei ersten Paarungsversuchen im Sonnenschein beobachtet werden. Die beiden Vögel sind seit 2018 ein Paar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal