Sie sind hier: Home > Regional >

"Zum gemeinsamen Kartenspielen": 14 Personen in Gaststätte

Herne  

"Zum gemeinsamen Kartenspielen": 14 Personen in Gaststätte

19.02.2021, 12:19 Uhr | dpa

"Zum gemeinsamen Kartenspielen": 14 Personen in Gaststätte. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat in einer geschlossenen Gaststätte in Herne 14 Männer angetroffen, die sich nach eigenen Angaben unter anderem "zum gemeinsamen Kartenspielen" getroffen hatten. Eine Maske trug laut Mitteilung vom Freitag niemand. Die Polizei löste die Versammlung auf.

Laut der Behörde waren die Männer aus verschiedenen Städten angereist. Der Gastgeber hatte den Schlüssel zur Kneipe nach seinen Worten vom Eigentümer bekommen. Alle Anwesenden bekamen Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal