Sie sind hier: Home > Regional >

Supermarkt mit Gabel überfallen

Essen (Oldenburg)  

Supermarkt mit Gabel überfallen

21.02.2021, 14:40 Uhr | dpa

Supermarkt mit Gabel überfallen. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einer Gabel bewaffnet haben zwei Männer einen Supermarkt im Kreis Cloppenburg überfallen und dabei Bargeld erbeutet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, traten die maskierten Täter zu Ladenschluss eine Fensterscheibe ein und bedrohten die vier Mitarbeiter des Supermarktes in Essen (Oldenburg) mit einer Gabel, die im Markt lag. Sie zwangen die Mitarbeiter im Alter von 39 bis 62 Jahren, Bargeld herauszugeben. Danach flohen die beiden Männer zu Fuß. Verletzt wurde bei dem Raubüberfall am Samstagabend niemand. Über die Höhe der Beute machte die Polizei zunächst keine weiteren Angaben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: