Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Verletzte bei Glätteunfällen in Vorpommern

Marlow  

Zwei Verletzte bei Glätteunfällen in Vorpommern

22.02.2021, 09:53 Uhr | dpa

Zwei Verletzte bei Glätteunfällen in Vorpommern. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei zwei Glätteunfällen sind am Montagmorgen im Kreis Vorpommern-Rügen zwei Menschen verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin erklärte, überschlug sich eine Autofahrerin bei Zingst mit ihrem Wagen und rutschte in einen Graben. Fast zeitgleich kam ein Autofahrer nahe Neu Guthendorf unweit von Marlow mit dem Auto ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Mann kam verletzt in eine Klinik, das Auto musste geborgen werden. In beiden Fällen habe es überfrorene Nässe auf den Straßen gegeben. Weitere Details seien noch nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: