Sie sind hier: Home > Regional >

Schwerverletzter bei Kollision mit Transporter

Limbach-Oberfrohna  

Schwerverletzter bei Kollision mit Transporter

23.02.2021, 08:44 Uhr | dpa

Schwerverletzter bei Kollision mit Transporter. Rettungswagen im Einsatz

Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Zusammenstoß seines Fahrzeugs mit einem Transporter in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) ist ein 62 Jahre alter Autofahrer am Montag schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, nahm der Transporterfahrer dem Auto auf der Dorfstraße die Vorfahrt. Das Auto sei über eine Verkehrsinsel geschleudert worden und auf einer angrenzenden Wiese zum Stehen gekommen. Der Transporter sei durch die Kollision gegen ein an der Straße stehendes Auto geprallt. Dabei habe der Transporterfahrer leichte Verletzungen erlitten. Alle drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehr als 72 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: