Sie sind hier: Home > Regional >

90-jähriger Autofahrer nach Unfall in Gotha gestorben

Gotha  

90-jähriger Autofahrer nach Unfall in Gotha gestorben

23.02.2021, 12:45 Uhr | dpa

90-jähriger Autofahrer nach Unfall in Gotha gestorben. Polizei in Uniform

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Gotha ist ein 90 Jahre alter Autofahrer an seinen Verletzungen gestorben. Der Senior war mit seinem Wagen am Montag an einer Kreuzung der Bundesstraße 247 mit einem vorfahrtsberechtigten Auto zusammengestoßen und dabei lebensbedrohlich verletzt worden. Er starb später im Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Den Ermittlungen zur Unfallursache zufolge hatte der 90-Jährige offenbar die Vorfahrt an der Kreuzung missachtet. Der 54 Jahre alte Fahrer des beteiligten anderen Autos und sein Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß am Montag ebenfalls verletzt und kamen in ein Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal