Sie sind hier: Home > Regional >

33-Jähriger mit Schussverletzung: Festnahme

Oberhausen  

33-Jähriger mit Schussverletzung: Festnahme

24.02.2021, 13:15 Uhr | dpa

33-Jähriger mit Schussverletzung: Festnahme. Blaulicht

Blaulicht auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Spezialkräfte der Polizei haben am Mittwoch einen 53 Jahre alten Mann aus Oberhausen festgenommen. Er soll in Tötungsabsicht auf einen 33-Jährigen geschossen und ihn dabei verletzt haben. Das mutmaßliche Opfer habe am Abend zuvor mit Schussverletzungen selbst ein Krankenhaus aufgesucht. Der Mann schwebe aber nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen führten schnell zu dem 53 Jahre alten dringend Tatverdächtigen, der nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts dem Haftrichter vorgeführt wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal