Sie sind hier: Home > Regional >

Moselbrücke in Bernkastel-Kues ab 2. März gesperrt

Bernkastel-Kues  

Moselbrücke in Bernkastel-Kues ab 2. März gesperrt

25.02.2021, 09:32 Uhr | dpa

Moselbrücke in Bernkastel-Kues ab 2. März gesperrt. Baustellenschild

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Sie ist eine wichtige Verbindung an der Mittelmosel: Die Brücke in Bernkastel-Kues, die die beiden Stadtteile Bernkastel und Kues verbindet, wird wegen Bauarbeiten Anfang März gesperrt. Die Sperrung für den Verkehr solle vom 2. März an bis Anfang Juni andauern, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Autofahrer könnten von Bernkastel nur noch über Lieser oder Wehlen nach Kues kommen. Für Fußgänger werde die Brücke aber zu jeder Zeit passierbar sein.

Die Sperrung sei wegen Ausbauarbeiten der Cusanusstraße notwendig, teilte die Stadt weiter mit. Es werde in der Zeit zu Einschränkungen kommen. Umleitung seien ausgeschildert, die Stadt will ein Ruftaxi anbieten. "Die Brücke muss so schnell wie möglich wieder aufgehen", sagte Stadtbürgermeister Wolfgang Port (CDU). Sie sei "eine der wichtigsten Verkehrsadern der Stadt".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal