Sie sind hier: Home > Regional >

Rathaus Bünde: Mann soll Steine gegen Fenster geworfen haben

Bünde  

Rathaus Bünde: Mann soll Steine gegen Fenster geworfen haben

25.02.2021, 09:49 Uhr | dpa

Rathaus Bünde: Mann soll Steine gegen Fenster geworfen haben. Blaulicht

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 30-Jähriger soll am späten Mittwochabend zwölf Fensterscheiben am Rathaus Bünde in Ostwestfalen durch Steinwürfe beschädigt haben. Der Verdächtige aus Bünde konnte wenige Minuten nach der Tat festgenommen werden, wie die Kreispolizei Herford am Donnerstag berichtete. Über die möglichen Hintergründe wurde zunächst nichts bekannt. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen übernommen. Dabei werde überprüft, ob der Mann auch für eine Serie von Sachbeschädigungen in der Bünder Innenstadt in der jüngeren Vergangenheit verantwortlich ist, hieß es weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal