Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei findet nach Verfolgungsjagd Drogen bei zwei Männern

Hof  

Polizei findet nach Verfolgungsjagd Drogen bei zwei Männern

25.02.2021, 14:19 Uhr | dpa

Polizei findet nach Verfolgungsjagd Drogen bei zwei Männern. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich der Fahrer eines Kleintransporters in Hof geliefert. Die Beamten wollten den Mann kontrollieren, weil sie einen Hinweis auf den Konsum von Drogen erhalten hatten. Der Fahrer habe beim Eintreffen der Streife Gas gegeben und weder auf Anhaltezeichen noch auf das Blaulicht reagiert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Stellenweise sei das Fluchtauto mit bis zu 130 Kilometer in der Stunde am Mittwochabend innerorts unterwegs gewesen.

Bei der Fahrt durch ein Waldgebiet gelang es dem Fahrer, die Polizei abzuschütteln. Kurz darauf entdeckten die Beamten den abgestellten Kleintransporter auf einem Parkplatz eines Hotels. Vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur. In unmittelbarer Nähe fanden die Beamten aber einen 26-Jährigen und einen 27-Jährigen. Beide wurden vorläufig festgenommen.

Keiner der beiden wollte den Angaben zufolge mit dem Transporter gefahren sein. Die Männer hätten sichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel gestanden. Bei einer Überprüfung der angemieteten Zimmer in dem Hotel entdeckten die Beamten offen herumliegendes Marihuana und Crystal sowie Rauschgiftutensilien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal