Sie sind hier: Home > Regional >

"Doku-Thriller" über Wirecard startet Ende März

Aschheim  

"Doku-Thriller" über Wirecard startet Ende März

25.02.2021, 17:49 Uhr | dpa

"Doku-Thriller" über Wirecard startet Ende März. "Doku-Thriller" über Wirecard: Christoph Maria Herbst als Markus

Schauspieler Christoph Maria Herbst und Markus Braun, damaliger Vorstandsvorsitzender bei Wirecard. Foto: Britta Pedersen/Lino Mirgeler/dpa (Quelle: dpa)

Das Streamingportal TVnow will ab Ende März einen "Doku-Thriller" über den Finanzskandal bei Wirecard zeigen. "Der Große Fake - Die Wirecard-Story" soll eine Mischung aus Dokumentation mit zum Teil exklusiven Interviews und einem Thriller sein, wie die Produktionsfirma Ufa Fiction am Donnerstag in Potsdam mitteilte. In der Rolle von Wirecard-Chef Markus Braun soll Christoph Maria Herbst ("Stromberg") zu sehen sein. Brauns Kompagnon, den aktuell untergetauchten Jan Marsalek, spielt Franz Hartwig ("Charité").

"Es geht um eine doppelte Annäherung", sagte Produzent Nico Hofmann laut Mitteilung. "Als Psychogramm einer aufgeheizten Spirale aus Wahnsinn und Erfolgsdruck, aus Egoismus und geldgetriebener Geltungssucht, andererseits die Recherchen rund um das System Wirecard - von den Aktienmärkten dieser Welt bis zur heimischen Politik." Die Wirecard-Geschichte soll vom 31. März an abrufbar und "Teil der TVnow-True-Crime-Offensive" sein.

Wirecard aus Aschheim bei München galt jahrelang als aufstrebendes Fintech-Unternehmen und war zwischenzeitlich sogar in den Dax aufgerückt. Allerdings wies Wirecard nach Ermittlungen der Münchner Staatsanwaltschaft seit 2015 Scheingewinne in Milliardenhöhe aus, ohne dass Aufsichtsbehörden und Wirtschaftsprüfer etwas bemerkten. In dem Zusammenhang gab es auch Geldwäsche-Vorwürfe. Wirecard hat inzwischen Insolvenz angemeldet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal