Sie sind hier: Home > Regional >

Motorradfahrer rutscht in Kreisverkehr: Lebensgefahr

Sehnde  

Motorradfahrer rutscht in Kreisverkehr: Lebensgefahr

26.02.2021, 05:35 Uhr | dpa

Motorradfahrer rutscht in Kreisverkehr: Lebensgefahr. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 61 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagabend bei Sehnde (Region Hannover) gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich am Kopf verletzt. Er sei aus bislang unbekannten Gründen auf einer Bundesstraße ins Schleudern geraten und auf die Mittelinsel eines Kreisverkehrs gerutscht, wie die Polizei mitteilte. Er kam in eine Klinik. Die Unfallursache war zunächst unklar. Weitere Beteiligte gab es laut Polizei nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: