Sie sind hier: Home > Regional >

Gesundheitsminister ruft zur Corona-Impfung auf

Schwerin  

Gesundheitsminister ruft zur Corona-Impfung auf

26.02.2021, 10:34 Uhr | dpa

Gesundheitsminister ruft zur Corona-Impfung auf. Harry Glawe (CDU)

Harry Glawe (CDU), Wirtschafts- und Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) hat alle Berechtigten der Impfpriorität 1 dazu aufgerufen, sich impfen zu lassen. Der Minister sieht in dieser Gruppe insbesondere noch Potenzial bei Menschen, die unter 65 Jahre alt sind und Pflegebedürftige regelmäßig in Einrichtungen behandeln, wie das Gesundheitsministerium am Freitag in Schwerin mitteilte. "Hierzu zählen zum Beispiel Fußpfleger, Ergotherapeuten, Seelsorger oder auch Hausärzte, die regelmäßig in einem Heim Patienten betreuen", sagte Glawe in einer Mitteilung. Diese könnten mit einer entsprechenden Bescheinigung der Einrichtungen einen Impftermin vereinbaren.

Im Bundesland hat es laut Ministerium in 248 von 256 Pflegeeinrichtungen eine Corona-Erstimpfung gegeben, in 218 Heimen bereits eine Zweitimpfung. Das dortige Infektionsgeschehen gehe langsam zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal