Sie sind hier: Home > Regional >

Lastwagen prallt gegen Leitplanke: Fahrer verletzt

Kelsterbach  

Lastwagen prallt gegen Leitplanke: Fahrer verletzt

26.02.2021, 11:33 Uhr | dpa

Lastwagen prallt gegen Leitplanke: Fahrer verletzt. Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 3 zwischen Raunheim und Kelsterbach in die Leitplanke gekracht. Der 35 Jahre alte Fahrer und sein 38 Jahre alter Beifahrer wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei in Frankfurt am Freitag mitteilte. Der Sattelzug war in der Nacht zum Freitag aus zunächst ungeklärter Ursache aus der Spur geraten und nach dem Aufprall schräg auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen.

Das geladene Papier sowie Trümmerteile des Lastwagens seien auf die Autobahn geschleudert worden, sagte der Sprecher. Die A 3 war für kurze Zeit voll gesperrt. Am Vormittag war wegen der Aufräumarbeiten nur eine von drei Spuren in Richtung Würzburg befahrbar. Nach Angaben von "hessenschau.de" staute sich der Verkehr am Freitagmorgen auf zeitweise sechs Kilometern.

Weitere Fahrzeuge waren laut Polizei nicht beteiligt. Die Polizei hatte zunächst berichtet, der Fahrer sei schwer verletzt worden, später aber die Angaben korrigiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal