Sie sind hier: Home > Regional >

Senior geht zur Apotheke: Hund aus Auto geklaut

Ennepetal  

Senior geht zur Apotheke: Hund aus Auto geklaut

26.02.2021, 12:47 Uhr | dpa

Senior geht zur Apotheke: Hund aus Auto geklaut. Polizei

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Aus dem unverschlossenen Auto eines Seniors aus Ennepetal im Ruhrgebiet ist ein Hund gestohlen worden. Der 78-Jährige war nur kurz in die Apotheke gegangen, doch als er zurückkam, war sein schwarz-weißer Mischling weg, wie die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis am Freitag mitteilte. Dass der Hund selbst aus dem Fahrzeug ausbüxen konnte, sei zwar nicht völlig auszuschließen, aber sehr unwahrscheinlich, sagte eine Polizeisprecherin. Der Mann habe angegeben, keine auffälligen Personen gesehen zu haben. Auffällig an dem etwa 30 Zentimeter großen Tier seien die großen Eckzähne, die aus dem Maul herausragten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: