Sie sind hier: Home > Regional >

Buxtehuder SV gibt Sieg in Leverkusen aus der Hand

Leverkusen  

Buxtehuder SV gibt Sieg in Leverkusen aus der Hand

26.02.2021, 21:37 Uhr | dpa

Die Frauen vom Buxtehuder SV haben einen Sieg in der Handball-Bundesliga erneut verpasst. Mit dem 20:20 (13:10) bei Bayer Leverkusen konnte die Mannschaft von Trainer Dirk Leun aber eine Serie von drei Niederlagen beenden. Beste Werferin beim BSV war Mia Lakenmacher (5 Tore).

Nach der 13:10-Halbzeitführung tat sich der BSV im zweiten Durchgang oft schwer im Angriff und scheiterte einige Male an Leverkusens Torhüterin Vanessa Fehr. Selbst eine 18:15-Führung acht Minuten vor dem Ende reichte nicht für einen Erfolg. Bereits am Sonntag (16.00 Uhr) muss der BSV bei der HSG Bensheim/Auerbach antreten.

In der Halbzeitpause wurden die Halbfinal-Spiele für das Pokal-Final-Four am 15. und 16. Mai in Stuttgart ausgelost. Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten treffen auf die HSG Blomberg-Lippe, bei denen das Team von Trainer Dubravko Prelcec auch am Sonntag (16.00 Uhr) in der Bundesliga antreten muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal