Sie sind hier: Home > Regional >

Siebenjährige nach Unfall verletzt zurückgelassen

Dinslaken  

Siebenjährige nach Unfall verletzt zurückgelassen

28.02.2021, 11:23 Uhr | dpa

Siebenjährige nach Unfall verletzt zurückgelassen. Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium

Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer hat in Dinslaken (Kreis Dinslaken) ein Mädchen angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht, ohne dem verletzten Kind zu helfen. Die Siebenjährige war am Samstagnachmittag mit zwei weiteren Kindern auf Fahrrädern unterwegs, als sie in einer Zufahrt von dem Wagen erfasst wurde. Dabei zog sie sich nach Polizeiangaben leichte Verletzungen zu. Bei dem Fahrer des Autos handelte es sich laut Augenzeugen um einen Mann. Er flüchtete nach dem Zusammenprall vom Unfallort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: