Sie sind hier: Home > Regional >

Traktoranhänger umgekippt: LKW-Fahrer begeht Unfallflucht

Anklam  

Traktoranhänger umgekippt: LKW-Fahrer begeht Unfallflucht

01.03.2021, 16:24 Uhr | dpa

Traktoranhänger umgekippt: LKW-Fahrer begeht Unfallflucht. Polizist

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Nach der Berührung mit einem entgegenkommenden Lastwagen ist der Anhänger eines Traktors umgekippt. Die Ladung - Zuckerrübenschnitzel - sei bei dem Unfall am Montag in Anklam im Straßengraben gelandet, wie die Polizei mitteilte. Der LKW sei nach dem Unfall davongefahren.

Zuvor hatte der Lastwagen den Traktor gestreift, woraufhin das Gespann nach rechts auswich und teilweise von der Fahrbahn abkam. Der umgekippte Anhänger habe einen Totalschaden in Höhe von 34 000 Euro, sagte eine Polizeisprecherin. Zudem seien Teile des Randstreifens aufgewühlt und ein Wildzaun beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: