Sie sind hier: Home > Regional >

Bauernhof brennt ab: 350 000 Euro Schaden

Waldenburg  

Bauernhof brennt ab: 350 000 Euro Schaden

02.03.2021, 05:31 Uhr | dpa

Bauernhof brennt ab: 350 000 Euro Schaden. Schriftzug "Feuerwehr"

Der Schriftzug "Feuerwehr" ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Wohnhaus und ein Kuhstall auf einem Bauernhof im Hohenlohekreis sind durch ein Feuer zerstört worden. Verletzt wurden bei dem Brand in der Nacht zum Dienstag weder Menschen noch Tiere: Die fünf anwesenden Bewohner seien noch rechtzeitig ins Freie gekommen, auch die etwa 40 Rinder hätten aus dem Stall auf angrenzende Wiesen flüchten können, teilte die Polizei mit. Der Schaden wird auf etwa 350 000 Euro geschätzt. Das Feuer war Polizeiangaben zufolge im Stall ausgebrochen. Von dort griff es auf das angrenzende Wohnhaus über. Beide Gebäude brannten komplett nieder. Die Brandursache war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: