Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Hunde und eine Katze sterben bei Brand

Ellerau  

Zwei Hunde und eine Katze sterben bei Brand

02.03.2021, 11:57 Uhr | dpa

Zwei Hunde und eine Katze sterben bei Brand. Feuerwehr

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Reihenhaus in Ellerau (Kreis Segeberg) sind am Montagabend zwei Hunde und eine Katze gestorben. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen, wurden aber mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Zur Brandursache und der Schadenshöhe machte die Feuerwehr zunächst keine Angaben.

Die Bewohner des Hauses hatten den Angaben zufolge gegen 22.30 Uhr im Bett gelegen und ungewöhnliche Geräusche gehört. Beim Verlassen des Schlafzimmers nahmen sie im ersten Obergeschoss bereits Rauch wahr. Als Ersthelfer versuchten, über die Terrasse ins Haus zu gelangen, loderten im Wohnzimmer des Erdgeschosses bereits deutlich Flammen. Rund 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: