Sie sind hier: Home > Regional >

Frau übergibt sich nach unzähligen Runden im Kreisverkehr

Asbach-Bäumenheim  

Frau übergibt sich nach unzähligen Runden im Kreisverkehr

03.03.2021, 17:26 Uhr | dpa

Weil sie offenbar während der Fahrt nach ihrem heruntergefallenen Handy gesucht hat, soll eine Frau mit ihrem Wagen unzählige Runden in einem Kreisverkehr gedreht haben. Zeugen hätten die Autofahrerin am Mittwochvormittag gemeldet, teilte die Polizei mit.

Beim Eintreffen einer Streife hatte die 48-Jährige ihren Wagen neben dem Kreisverkehr in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) abgestellt. "Die Dame erbrach sich aufgrund zahlloser zuvor gedrehter Runden heftig", hieß es in der Mitteilung. Sie wurde von der Polizei ermahnt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: