Sie sind hier: Home > Regional >

Schulbus stößt mit Auto zusammen: Ehepaar verletzt

Ahrensbök  

Schulbus stößt mit Auto zusammen: Ehepaar verletzt

03.03.2021, 19:39 Uhr | dpa

Schulbus stößt mit Auto zusammen: Ehepaar verletzt. Unfall

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa (Quelle: dpa)

Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Auto in Ahrensbök (Kreis Ostholstein) sind am Mittwoch zwei Menschen verletzt worden. Die Fahrzeuge waren aus noch unbekannter Ursache kollidiert, wie ein Polizeisprecher berichtete. Ein älteres Ehepaar sei in dem Auto eingeklemmt und verletzt worden. Es sei in eine Klinik gebracht worden. In dem Schulbus saßen laut Polizei vier Kinder. Sie seien unverletzt geblieben. Ein Kind sei aber vorsorglich in ein Krankenhaus gekommen. Auch ein Rettungshubschrauber war am Unfallort im Ortsteil Dakendorf im Einsatz. Die Straße musste den Angaben zufolge für längere Zeit gesperrt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal