Sie sind hier: Home > Regional >

Mann gerät unter tonnenschwere Maschine: Schwer verletzt

Kirchheim  

Mann gerät unter tonnenschwere Maschine: Schwer verletzt

05.03.2021, 07:27 Uhr | dpa

Mann gerät unter tonnenschwere Maschine: Schwer verletzt. Rettungswagen

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 64 Jahre alter Fahrer einer Spedition ist bei einem Unternehmen in Kirchheim in Schwaben (Landkreis Unterallgäu) unter eine tonnenschwere Filteranlage geraten und schwer verletzt worden. Die Maschine war beim Ausladen aus einem Kleintransporter mit einem Gabelstapler ins Ungleichgewicht geraten und von der Gabel gerutscht, wie die Polizei mitteilte. Der Speditionsfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Er habe vor dem Unfall aus noch unbekannten Gründen an der Palette hantiert, auf der die Anlage befestigt war, teilte die Polizei mit. Der Staplerfahrer habe sofort und beherzt eingegriffen, die schwere Last wieder vom Körper des 64-Jährigen gehoben und Erste Hilfe geleistet. Die Anlage wiegt Polizeiangaben zufolge etwa 1000 Kilogramm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: