Sie sind hier: Home > Regional >

Radfahrer missachtet Vorfahrt: Lebensgefährlich verletzt

Schwerin  

Radfahrer missachtet Vorfahrt: Lebensgefährlich verletzt

06.03.2021, 08:01 Uhr | dpa

Radfahrer missachtet Vorfahrt: Lebensgefährlich verletzt. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in der Schweriner Innenstadt lebensgefährlich verletzt worden. Der 27-jährige Radfahrer habe ersten Ermittlungen zufolge die Vorfahrt des von rechts kommenden Wagens missachtet, teilte die Polizei mit. Der 27-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal