Sie sind hier: Home > Regional >

Handball-Luchse mit knapper Niederlage gegen Neckarsulm

Buchholz in der Nordheide  

Handball-Luchse mit knapper Niederlage gegen Neckarsulm

06.03.2021, 21:01 Uhr | dpa

Handball-Luchse mit knapper Niederlage gegen Neckarsulm. Handball

Handball-Spieler in Aktion. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten haben einen weitere Überraschung in der Handball-Bundesliga knapp verpasst. Das abstiegsbedrohte Team von Trainer Dubravko Prelcec musste sich am Samstag der favorisierten Neckarsulmer Sport-Union mit 22:24 (13:14) geschlagen geben. Trotz der Niederlage verbleibt der Aufsteiger zumindest bis Sonntag auf dem Relegationsplatz, kann dann aber von Frisch Auf Göppingen verdrängt werden. Beste Luchse-Werferin war Alexia Hauf, die sieben Tore erzielte.

Die Entscheidung fiel rund 30 Sekunden vor dem Ende. Nachdem Maj Nielsen ein technischer Fehler unterlaufen war, kamen die Gäste in Ballbesitz. Den folgenden Angriff schloss Nathalie Hendrikse zum 24:22 ab und bescherte ihrer Mannschaft damit den Sieg. Die erste Halbzeit war weitgehend ausgeglichen verlaufen. Die Führung wechselte mehrfach zwischen beiden Teams hin und her, allerdings konnte sich keine Mannschaft klarer absetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal