Sie sind hier: Home > Regional >

Frontal gegen Baum gefahren: zwei Schwerverletzte

Möllenhagen  

Frontal gegen Baum gefahren: zwei Schwerverletzte

07.03.2021, 08:22 Uhr | dpa

Frontal gegen Baum gefahren: zwei Schwerverletzte. Notarzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Möllenhagen und Lehsten (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 23-jährige Fahrer aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto und krachte frontal gegen einen Baum. Das Auto sei dann auf die Fahrbahn zurückgeschleudert worden und auf dem Dach liegen geblieben. Der 23-Jährige und sein 21-jähriger Beifahrer wurden zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal