Sie sind hier: Home > Regional >

Bei Probefahrt überschlagen: Beifahrerin schwer verletzt

Harsewinkel  

Bei Probefahrt überschlagen: Beifahrerin schwer verletzt

07.03.2021, 11:06 Uhr | dpa

Bei Probefahrt überschlagen: Beifahrerin schwer verletzt. Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Probefahrt mit einem Sportwagen im Kreis Gütersloh hat ein 53-Jähriger die Kontrolle über das Auto verloren und sich überschlagen. Die 52 Jahre alte Ehefrau auf dem Beifahrersitz sei schwer verletzt worden und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrer erlitt demnach leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben war der 53-Jährige am Samstagvormittag bei einem Überholmanöver in Harsewinkel in Nordrhein-Westfalen von der Straße abgekommen. Der Sportwagen überschlug sich, touchierte einen Metallzaun und kam in einem Graben zum Stehen. Das total beschädigte Auto wurde abgeschleppt. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 51 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: