Sie sind hier: Home > Regional >

Einsatz gegen Drogenhandel: Durchsuchungen und Festnahmen

Neuruppin  

Einsatz gegen Drogenhandel: Durchsuchungen und Festnahmen

08.03.2021, 17:04 Uhr | dpa

Einsatz gegen Drogenhandel: Durchsuchungen und Festnahmen. Polizei

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In einem Verfahren wegen Drogenhandels in großem Stil hat die Polizei in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) insgesamt 16 Objekte durchsucht und zwei 26 und 38 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen. Bei den Durchsuchungen am Montag seien unter anderem Betäubungsmittel, Bargeld, Handys und Computertechnik sichergestellt worden, teilte die Polizeidirektion Nord mit. Die Brandenburger Polizei sei von Beamten aus Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern unterstützt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: