Sie sind hier: Home > Regional >

Eisbrocken kracht durch Frontscheibe: Lasterfahrer verletzt

Furth im Wald  

Eisbrocken kracht durch Frontscheibe: Lasterfahrer verletzt

09.03.2021, 15:30 Uhr | dpa

Ein Eisbrocken hat in der Oberpfalz die Windschutzscheibe eines Lastwagens durchbrochen und den Fahrer verletzt. Der 37-Jährige sei mit seinem Wagen durch einen Tunnel in Furth im Wald (Landkreis Cham) gefahren, als ihm ein anderer Transporter entgegenkam, teilte die Polizei am Dienstag mit. Von dessen Abdeckplane habe sich am Montag der Eisklumpen gelöst und sei auf die Frontscheibe des Lasters gekracht.

Glassplitter verletzten den 37 Jahre alten Fahrer leicht an der Hand. Auch sein Handy und sein Tablet-Computer wurden beschädigt. Der Fahrer des anderen Lastwagens fuhr den Angaben zufolge weiter. Nach ihm wird nun gesucht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: