Sie sind hier: Home > Regional >

70 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand: Familie unverletzt

Burghaun  

70 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand: Familie unverletzt

11.03.2021, 08:50 Uhr | dpa

70 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand: Familie unverletzt. Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses in Burghaun (Kreis Fulda) ist ein Schaden von schätzungsweise 70 000 Euro entstanden. Die sechsköpfige Familie habe sich am späten Mittwochabend selbstständig aus dem Haus retten können, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Vorsorglich sei auch das Nachbarhaus evakuiert worden, da ein Übergreifen des Feuers nicht ausgeschlossen werden konnte. Das Gebäude blieb allerdings ohne Schaden. Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle gebracht, so der Sprecher. Die Brandursache sei noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: