Sie sind hier: Home > Regional >

Razzia im Drogenmilieu: Festnahmen und Durchsuchungen

Witten  

Razzia im Drogenmilieu: Festnahmen und Durchsuchungen

11.03.2021, 10:47 Uhr | dpa

Razzia im Drogenmilieu: Festnahmen und Durchsuchungen. Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Razzia im Drogenmilieu haben Ermittler in Witten 14 Wohnungen durchsucht und elf Verdächtige vorläufig festgenommen. Nach Angaben der Bochumer Polizei vom Donnerstag stellten die Beamten größere Mengen Marihuana, Kokain und Amphetamine sicher. Außerdem beschlagnahmten sie Schlag- und Stichwaffen, mehrere zehntausend Euro Bargeld sowie Handys. Gegen elf Beschuldigte wird wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Einer von ihnen sitzt nun in Untersuchungshaft, die anderen zehn wurden nach ihrer Vernehmung am Mittwoch wieder auf freien Fuß gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal