Sie sind hier: Home > Regional >

E-Busse auch in Heiligenstadt unterwegs

Heilbad Heiligenstadt  

E-Busse auch in Heiligenstadt unterwegs

12.03.2021, 13:10 Uhr | dpa

E-Busse auch in Heiligenstadt unterwegs. Neue E-Busse

Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen), sitzt am Steuer eines neuen Elektrobusses. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Mit dem Heilbad Heiligenstadt rüstet eine weitere Stadt in Thüringen ihren öffentlichen Nahverkehr auf Elektrobusse um. Vier E-Busse ersetzen dort seit Freitag die bisher dort eingesetzten mit Gas betriebenen Fahrzeuge, wie das Umweltministerium mitteilte. Das Umweltressort hat die Anschaffung der Midi-Busse nach Angaben eines Sprechers mit rund einer Million Euro gefördert. Nunmehr sind in Thüringen in sieben Regionen insgesamt 21 Elektrobusse in Nahverkehrsunternehmen im Einsatz.

Sie rollen unter anderem im Landkreis Nordhausen, in Meiningen, Jena und Bad Langensalza. In diesem Jahr sollen nach Ministeriumsangaben voraussichtlich fünf weitere E-Busse hinzukommen, ihr Einsatz ist in Suhl/Zella-Mehlis und in Bad Salzungen geplant. Das Land steuere zu ihrer Anschaffung rund 14 Millionen Euro aus Mitteln der Europäischen Union bei, wie es hieß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: