Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener rammt Zapfsäule: Versucht Tankwart zu bestechen

Arnsberg  

Betrunkener rammt Zapfsäule: Versucht Tankwart zu bestechen

13.03.2021, 10:25 Uhr | dpa

Betrunkener rammt Zapfsäule: Versucht Tankwart zu bestechen. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein betrunkener Autofahrer soll im sauerländischen Neheim mit seinem Wagen eine Zapfsäule gerammt und anschließend versucht haben, den Tankwart zu bestechen. Weil der 20-Jährige dabei aggressiv aufgetreten sei, habe der Tankwart in einem unbeobachteten Moment einen Kunden gebeten, die Polizei zu alarmieren. Genau das habe der Angetrunkene am frühen Samstagmorgen mit seinem Bestechungsversuch verhindern wollen. Die Beamten trafen den 20-Jährigen noch vor Ort an, sagte ein Polizeisprecher. Ein Atem-Alkoholtest war positiv, der Autofahrer wurde zur Blutprobe mitgenommen und sein Führerschein sichergestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal