Sie sind hier: Home > Regional >

Oberbürgermeister-Wahlen in fünf Städten

Fulda  

Oberbürgermeister-Wahlen in fünf Städten

14.03.2021, 03:22 Uhr | dpa

Die Bürger in fünf hessischen Städten sind an diesem Sonntag aufgerufen, zeitgleich zu den Kommunalwahlen ihre neuen Oberbürgermeister zu wählen. Abgestimmt wird in Fulda, Hanau, Marburg, Wetzlar und Bad Homburg. Zur Wahl stellen sich jeweils auch die Amtsinhaber. Fuldas OB Heiko Wingenfeld (CDU) hat es dabei mit einem Herausforderer zu tun, der Bad Homburger Rathauschef Alexander Hetjes (CDU) mit drei Konkurrenten, die Oberbürgermeister von Hanau und Wetzlar, Claus Kaminsky und Manfred Wagner (beide SPD), jeweils mit sechs und der Marburger OB Thomas Spies (SPD) sogar mit acht. Bekommt keiner der Kandidaten die nötige Mehrheit, wird in einer Stichwahl über das künftige Stadtoberhaupt entschieden.

In knapp 30 weiteren Kommunen stehen am Sonntag außerdem die Bürgermeisterwahlen an. Bei den Kommunalwahlen in Hessen sind die Bürger in 21 Landkreisen und mehr als 420 Städten und Gemeinden aufgerufen, ihre Kreuzchen für die neue Zusammensetzung der Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen und Ortsbeiräte zu setzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal