Sie sind hier: Home > Regional >

Fünf Verletzte nach Zusammenprall in Bottrop

Bottrop  

Fünf Verletzte nach Zusammenprall in Bottrop

14.03.2021, 08:34 Uhr | dpa

Fünf Verletzte nach Zusammenprall in Bottrop. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Zusammenprall zwischen zwei Autos in Bottrop sind fünf Menschen verletzt worden. Am Samstagabend waren die Wagen auf der B224 gegeneinander gefahren, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Beim Eintreffen der rund 40 Feuerwehrleute hatten sich vier der Insassen bereits aus den Autos befreien können. Eine Frau wurde jedoch eingeklemmt. Die Einsatzkräfte mussten Türen und Dach des Wagens entfernen, um sie zu befreien. Die Frau hatte schwere Verletzungen erlitten. Die anderen vier Personen wurden ebenfalls verletzt. Die Unfallursache wird noch ermittelt. Nähere Details zur Identität der Personen nannte die Feuerwehr nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal