Sie sind hier: Home > Regional >

Stichwahl bei Bürgermeisterwahl in Boppard

Boppard  

Stichwahl bei Bürgermeisterwahl in Boppard

14.03.2021, 22:03 Uhr | dpa

Bei der Bürgermeisterwahl in Boppard (Rhein-Hunsrück-Kreis) konnte sich keiner der drei Bewerber im ersten Wahlgang durchsetzen. Der SPD-Kandidat Niko Neuser erhielt mit 39 Prozent die meisten Stimmen. Er tritt in der Stichwahl gegen Jörg Haseneier (CDU) an, der am Sonntag auf 36,2 Prozent der Stimmen kam. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,6 Prozent. Der Amtsinhaber Walter Bersch war wegen der Überschreitung der Altersgrenze nicht mehr angetreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal