Sie sind hier: Home > Regional >

Junge Männer beschädigen 34 Busse: 200.000 Euro Schaden

Bottrop  

Junge Männer beschädigen 34 Busse: 200.000 Euro Schaden

15.03.2021, 12:14 Uhr | dpa

Junge Männer beschädigen 34 Busse: 200.000 Euro Schaden. Polizei

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei junge Männer sollen in Bottrop 34 Busse demoliert und damit einen Schaden von bis zu 200.000 Euro angerichtet haben. Die Männer im Alter von 23 und 24 Jahren hätten unter anderem Fensterscheiben eingeschlagen und das Inventar beschädigt, teilte die Polizei am Montag mit. Der 23-Jährige wurde nach der Tat am Samstagabend vorläufig festgenommen. Der Schaden für das Bottroper Busunternehmen liege zwischen 150.000 und 200.000 Euro, hieß es. Gegen die beiden werde ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal