Sie sind hier: Home > Regional >

Husky schlüpft durch Zaun und reißt Kaninchen

Neu-Ulm  

Husky schlüpft durch Zaun und reißt Kaninchen

15.03.2021, 17:03 Uhr | dpa

Ein Husky hat in Neu-Ulm nach Polizeierkenntnissen ein Kaninchen gerissen. Zeugen riefen die Polizei, weil sie den Hund mit dem toten Kaninchen gesehen hatte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als die Beamten am Sonntagnachmittag eintrafen, sei der Husky schon wieder bei seiner Besitzerin gewesen. Die Polizei geht davon aus, dass er durch ein Loch im Zaun ausbüxte und dann den Zweghasen tötete. Dessen Besitzer war zunächst unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal