Sie sind hier: Home > Regional >

Infektionen bei Mitarbeitern von Fischbetrieb auf Rügen

Sassnitz  

Infektionen bei Mitarbeitern von Fischbetrieb auf Rügen

15.03.2021, 18:43 Uhr | dpa

In Sassnitz auf Rügen haben sich mehrere Mitarbeiter eines Fisch verarbeitenden Betriebes mit dem Coronavirus angesteckt. Bei der Belegschaft seien 17 Infektionen nachgewiesen worden, sagte eine Sprecherin des Landkreises Vorpommern-Rügen am Montag. Zunächst habe es einen positiven Fall im Umfeld des Betriebes gegeben. Daraufhin seien am Freitag 200 Beschäftigte getestet worden - 10 davon positiv. Untersuchungen weiterer, zunächst nicht angetroffener Mitarbeiter, hätten sieben weitere positive Ergebnisse ergeben. Die Betroffenen seien in Quarantäne geschickt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: